dravet.ch Dravet Syndrom Dravet Syndrome RSS feed

RSS (Web-Feed)

ist eine einfache, automatisierte Veröffentlichung, ein Abonnement von Webseiten-Inhalten.

- Vi hadde store vanskeligheter med å forstå at jentene våre kunne ... - kk.no

kk.no- Vi hadde store vanskeligheter med å forstå at jentene våre kunne ...kk.noTilstanden Dravet syndrom er klinisk definert ved et bestemt mønster i anfallsutviklingen som vanligvis starter med feberutløste kramper babyens første leveår, deretter andre behandlingsresistente anfall fra to-treårsalderen. Etter hvert stagnerer ...

» weiterlesen

Epilepsie: Gute Aussichten für therapieresistente Patienten - Pharmazeutische Zeitung online

Pharmazeutische Zeitung onlineEpilepsie: Gute Aussichten für therapieresistente PatientenPharmazeutische Zeitung onlineEinige Untersuchungen mit CBD hätten insbesondere bei Kindern mit pharmakoresistenten und seltenen Epilepsieformen wie dem Dravet-Syndrom oder dem Lennox-Gastaut-Syndrom vielversprechende Ergebnisse geliefert. «Diese Substanzen sind nicht ...Mit innovativen Substanzen gegen die Therapieresistenzwallstreet-online2 autres articles »

» weiterlesen

Marijuana Legalization Could Hurt These Marijuana Stocks - Madison.com

Madison.comMarijuana Legalization Could Hurt These Marijuana StocksMadison.comThe biotech has reported positive results from several late-stage clinical studies of Epidiolex in treating Dravet's syndrom and Lennox-Gastaut syndrome, both of which are rare forms of epilepsy. GW expects to submit Epidiolex for FDA approval soon.et plus encore »

» weiterlesen

Marijuana Legalization Could Hurt These Marijuana Stocks - nwitimes.com

nwitimes.comMarijuana Legalization Could Hurt These Marijuana Stocksnwitimes.comThe biotech has reported positive results from several late-stage clinical studies of Epidiolex in treating Dravet's syndrom and Lennox-Gastaut syndrome, both of which are rare forms of epilepsy. GW expects to submit Epidiolex for FDA approval soon.et plus encore »

» weiterlesen

Marijuana Legalization Could Hurt These Marijuana Stocks - Motley Fool

Motley FoolMarijuana Legalization Could Hurt These Marijuana StocksMotley FoolThe biotech has reported positive results from several late-stage clinical studies of Epidiolex in treating Dravet's syndrom and Lennox-Gastaut syndrome, both of which are rare forms of epilepsy. GW expects to submit Epidiolex for FDA approval soon.et plus encore »

» weiterlesen

Epilepsie: Cannabidiol beugt Anfällen beim Dravet-Syndrom vor - Deutsches Ärzteblatt

Deutsches ÄrzteblattEpilepsie: Cannabidiol beugt Anfällen beim Dravet-Syndrom vorDeutsches ÄrzteblattNew York – Cannabidiol, ein Bestandteil der Hanfpflanze mit geringer psychoaktiver Wirkung, kann bei Kindern mit Dravet-Syndrom, einer angeborenen Enzephalopathie, die Zahl der Anfälle senken. Dies zeigt die erste randomisierte kontrollierte Studie zum ...et plus encore »

» weiterlesen

Cannabis-Produkt hilft bei schwerer Form von Epilepsie - Berliner Morgenpost

Cannabis-Produkt hilft bei schwerer Form von EpilepsieBerliner MorgenpostDas Cannabis-Präparat senkte bei Kindern und Jugendlichen mit dem sogenannten Dravet-Syndrom die Häufigkeit krampfartiger Anfälle um 39 Prozent, berichtet das Team um Orrin Devinsky von der New York University im "New England Journal of ...

» weiterlesen

GW Pharmaceuticals und US-Tochtergesellschaft Greenwich ... - APA OTS (Pressemitteilung)

GW Pharmaceuticals und US-Tochtergesellschaft Greenwich ...APA OTS (Pressemitteilung)"Das Dravet-Syndrom ist eine der am schwierigsten zu behandelnden Formen der Epilepsie, und viele der Kinder in dieser Studie hatten Dutzende, ja sogar Hunderte von Anfällen pro Monat, obwohl sie gleichzeitig mit mehreren Antiepileptika behandelt ...et plus encore »

» weiterlesen

Hinweis

Trotz sorgfältiger Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschliesslich deren Betreiber verantwortlich.
Die verfügbaren Informationen auf der Website www.dravet.ch sind dazu bestimmt, die existierende Arzt-Patienten-Beziehung zu unterstützen, jedoch keinesfalls zu ersetzen.