dravet.ch News

Z’Gascht bi RadioFr.

Am 10. Dezember 2018 war Andrea Dietrich zu Gast bei Radio Fribourg. In der Gesprächssendung „Z’Gascht bi RadioFr.“ erzählt Andrea Dietrich, wie ihr Leben auf den Kopf gestellt wurde als bei ihrer Tochter Milla das Dravet-Syndrom diagnostiziert wurde. Sie berichtet, wie sie mit der Last umgeht, wie sich die Krankheit auf ihre Familie auswirkt und wieso ihre Tochter dennoch glücklich ist wie wenige Kinder. 

Herzlichen Dank, liebe Andrea, dass du so offen über euer Leben erzählst und anderen Familien damit Mut machst. 

Link zur Sendung

tl_files/dravet/media/RadioFr/radiofr.PNG

 

Zurück