Herzlich willkommen!

Wir unterstützen die vom seltenen Dravet Syndrom Betroffenen in der Schweiz, sensibilisieren und informieren die Öffentlichkeit, fördern die medizinischen Forschung. Unser Ziel ist es, die Lebensqualität von Kindern und Erwachsenen mit Dravet Syndrom zu verbessern.

Betroffene Familien stehen vor vielfältigen Herausforderungen. Wir versuchen den Familien und Personen in ihrem Umfeld Hilfestellung zu Fragen rund um den Alltag mit dem Dravet Syndrom zu bieten. Wir arbeiten mit Ärzten, Fachpersonen und mit anderen in-und ausländischen Organisationen zusammen, um Kindern und Erwachsenen mit Dravet Syndrom verbesserte Therapiemöglichkeiten zugänglich machen.

Das Dravet Syndrom ist eine sehr seltene neurologische Erkrankung. Mit unserer Öffentlichkeitsarbeit versuchen wir die Gesellschaft zu sensibilisieren und Mittel für die dringend notwendige medizinische Forschung zu beschaffen.

 

Gutes tun mit einer Spende!

Damit wir unsere Ziele weiterhin erfolgreich zu Gunsten der betroffenen Menschen erreichen können, sind wir auf Ihre finanzielle Unterstützung angewiesen. Wir freuen uns auf Ihre Spende!

Postkonto 85-599491-3
IBAN CH36 0900 0000 8559 9491 3

 

Nächste Veranstaltungen des Vereins

Nationales Dravet Jahrestreffen 09.06.2018
Regionaltreffen Deutschschweiz 
25.11.2017 (Olten)
Regionaltreffen Romandie
 26.11.2017
Eltern-Fortbildung "Mein Kind wird erwachsen - Sozialversicherungsrecht und Erwachsenenschutz"
01.02.2018, Zürich, Anlass in Zusammenarbeit mit Epi-Suisse und Angelman Verein Schweiz